Hallo und guten Tag

Diese Seite beschäftigt sich mit den
Voraussetzungen
um Panoramaaufnahmen zu fertigen

Nachdem mich der Virus Panoramafotografie erreicht und nicht mehr losgelassen hat, musste ich als erstes die technischen  Voraussetzungen schaffen um Aufnahmen zu fertigen und zu bearbeiten. Die Software war relativ schnell gefunden. Ich habe bei meinen ersten Übungen und Testen mit Panoramastudio Pro gute Erfahrungen gemacht. Die Software kann als Trialversion getestet werden. Um das "Wasserzeichen" der Softwareentwickler zu eliminieren muss nur noch ein Lizenzschlüssel gekauft und eingetragen werden. Zum Thema Software ist in vielen Foren und auf diversen Homepages einiges geschrieben worden. Wenn meine Erfahrung gewachsen ist, werde ich über meine Teste berichten. Hier jedoch soll erst einmal über die "Hardware" gesprochen werden.

Die Preise für einschlägige Panoramaköpfe übersteigen eindeutig mein Hobbybudget. Also lautete die Devise selber bauen. Nun, das sollte doch kein Problem sein oder? Als erstes wurde das WWW durchforstet. Wer hat so etwas schon mal realisiert, welche Industrieprodukte gibt es. Man(n) kann ja mal schauen und muss das Rad nicht neu erfinden. Dazu kommt, dass ich meine Hobbywerkstatt auch für diese Vorhaben nutzen konnte. Fräse und Drehmaschine sind für den technischen Modellbau vorhanden. (Bin kein "Zerspaner" habe nur gefährliches Halbwissen.) Aus dem geschöpften Internetwissen muss sich doch etwas kostengünstig bauen lassen. Mal sehen was meine Materialkisten so hergeben. Den Rest habe ich dann von einem Sportfreund aus dem Betrieb geholt. (Zerspanungsbetrieb.) Ich darf da ab und zu in den Ausschusscontainer schauen und sammeln.

Die Konstruktionen, insgesamt 4 an der Zahl, sind nach der Methode "trial and error" entstanden. Bevor jemand "meckert" viele schreiben den Begriff falsch.

Kopf 1 (Fehlschlag)

Den Kopf habe ich gleich nach der Fertigstellung in der Aluschrottkiste versenkt. 3 mal verbohrt, und ein M3 Gewindebohrer abgerissen. Fängt ja gut an. Aber Bange machen gilt nicht.

Homepage       Fotoseite       Kopf 2       Kopf 3       Kopf 4      Finale Versionen         Neue Aktuelle Köpfe